Aug 01, 2019

Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (Diplom (FH) oder Bachelor) für das Personalamt, Sachgebiet Eingliederungsmanagement

  • Stadt Regensburg
  • Regensburg
Vollzeit Sonstiger Job

Job Beschreibung

Die

Stadt Regensburg sucht

für das Personalamt, Sachgebiet Eingliederungsmanagement,

eine Sozialpädagogin/ eine Sozialarbeiterin (Diplom (FH) oder Bachelor)

 

 Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

 

  • Mitarbeit und Weiterentwicklung der Betrieblichen Sozialberatung bei der Stadtverwaltung Regensburg
  • Organisation des individuellen Hilfeprozesses und Vermittlung von außerbetrieblichen Hilfsangeboten
  • Intensive Nachsorgebegleitung und Hilfe bei der beruflichen Wiedereingliederung
  • Ansprechpartner für Beschäftigte und deren Angehörige für die Themen psychische Belastungen und Sucht  Worauf kommt es uns an?

 

Eine Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

Worauf kommt es uns an?

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. der Sozialen Arbeit (Diplom (FH) bzw. Bachelor)

Sie zeichnet aus bzw. Sie bringen mit:

  • einschlägige Berufserfahrung - bevorzugt in den Themenbereichen Sozialberatung, Sucht und Suchtprävention - ist von Vorteil
  • eine ausgeprägte Beratungskompetenz mit hoher psychischer Belastbarkeit
  • Freude an eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
  • die Bereitschaft, in Krisensituationen auch außerhalb der üblichen Dienstzeit zu arbeiten bzw. Mehrarbeit zu leisten

Was bieten wir Ihnen?

  • eine Vollzeitstelle im Umfang von 39 Wochenstunden; die Stelle entspricht den Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltgruppe S 11 b TVöD
  • betriebliche Altersversorgung
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten

 

Kontakt und Informationen:

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen der paritätischen Zusammensetzung der Betrieblichen Sozialberatung, suchen wir für unsere Mitarbeiterinnen eine Ansprechpartnerin. Aus diesem Grund richtet sich diese Stellenausschreibung nur an Frauen.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leitung der Abteilung Personalzusatzleistung und Eingliederungsmanagement, Herr Spörl (Tel. 0941 507-2111) bzw. Hr. Käs (Tel. 0941 507-2110), gerne zur Verfügung.

 Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 11-07:198 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 19.08.2019 über unser Stellenportal www.regensburg.de/Stellenangebote.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.

 

 

 

Stellenbeschreibung als PDF


Jetzt bewerben