Aug 06, 2019

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/d) (FH-Diplom oder Bachelor)

  • Stadt Amberg
  • 92224 Amberg, Deutschland
Vollzeit Psychologie / Pädagogik

Job Beschreibung

Für das Jugendamt der Stadt Amberg (www.amberg.de) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

 

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d)

(FH-Diplom oder Bachelor)

 

 

Ihr Einsatz erfolgt im Allgemeinen Sozialdienst, der Ansprechpartner für Eltern, junge Erwachsene, Jugendliche und Kinder in allen Fragen der Erziehung, des Zusammenlebens, der Partnerschaft und der Familie ist. Der Aufgabenbereich umfasst alle in einem Stadtbezirk anfallenden sozialpädagogischen Tätigkeiten mit Vollzug des Kinder- und Jugendhilferechts (SGB VIII) und weiteren einschlägigen Gesetzen, sowohl im Innen- als auch im Außendienst.

 

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine anerkannte pädagogische Ausbildung, z. B. als staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in (FH-Diplom oder Bachelor)
  • idealerweise Berufserfahrung im Allgemeinen Sozialdienst
  • ausgeprägte fachliche und persönliche Kompetenzen
  • Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Zuverlässigkeit, Flexibilität
  • eine hohe Einsatzbereitschaft (auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten, Bereitschaftsdienst auch am Wochenende)
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Teamarbeit
  • selbstständiges und kooperatives sowie strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, Kritikfähigkeit und Fähigkeit zur Konflikterkennung und Konfliktbewältigung
  • Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis sowie Bezahlung nach Entgeltgruppe S 14 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • ein von Kollegialität und Wertschätzung geprägtes, intaktes Team
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Karriere- und Entwicklungschancen im Rahmen unseres Nachwuchsführungs kräftekonzepts
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlung, zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten in der Gesundheitsförderung (Aqua-Zumba, Yoga, Workshops etc.)
  • familienorientierte Personalpolitik, um Karriere und Familie zu ermöglichen
  • flexible Arbeitszeiten
  • regelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen, Mitarbeiter-/Feedbackgespräche
  • Supervision

 

Die Stadt Amberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

 

Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Boss, Leiter des Jugendamtes, unter der Telefon-Nr. 09621/10-1361, und Herr Stauber, Sachgebietsleiter Pädagogik des Jugendamtes, unter der Telefon-Nr. 09621/10-1368, gerne zur Verfügung.

 

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bitte per Online-Formular bis spätestens 26.08.2019.

                                                                                 

 

 

 

Michael Cerny                                                            

Oberbürgermeister


Jetzt bewerben