Aug 08, 2019

mehrere sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) für das Amt für Integration und Migration, Abteilung Flüchtlings- und Integrationsberatung und soziales ehrenamtliches Engagement

  • Stadt Regensburg
Vollzeit Sonstiger Job

Job Beschreibung

Die

Stadt Regensburg sucht

für das Amt für Integration und Migration,

Abteilung Flüchtlings- und Integrationsberatung

und soziales ehrenamtliches Engagement

mehrere sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d).

 

 

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

 

  • Flüchtlings- und Integrationsberatung von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Aufnahme- und Übergangseinrichtungen in Regensburg gemäß der Beratungs- und Integrationsrichtlinie des Freistaates Bayern (BIR) inkl. der Information und Aufklärung des zu beratenden Personenkreises über Hilfsangebote im Freistaat Bayern sowie des Bundes und der Länder über bestehende Möglichkeiten und Pflichten

 

Eine Änderung bzw. Erweiterung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

 

Worauf kommt es uns an?

 

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. der Sozialen Arbeit (Diplom (FH) oder Bachelor) bzw. einen entsprechenden Bachelor- / Masterabschluss oder gleichwertige Qualifikation, die zur Flüchtlings- und Integrationsberatung gem. BIR befähigt.

 

 Sie zeichnet aus bzw. Sie bringen mit:

 

  • Berufserfahrung oder - idealerweise - vergleichbare mehrjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Aufgabenfeld der Sozialberatung von Personen, möglichst mit vergleichbaren sozialen Problemlagen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Fähigkeit zu vernetztem, reflektiertem und selbstständigem Handeln, sowie zu strukturierter Arbeitsorganisation
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Persönliche Belastbarkeit
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Kontakt- und Empathiefähigkeit
  • Zeitliche Flexibilität
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch
  • Führerschein der Klasse B
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in den gängigen Office-Programmen

 

Was bieten wir Ihnen?

 

  • unbefristete und befristete Vollzeitbeschäftigungen mit bis zu 39 Wochenstunden (die Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig)
  • eine tarifgemäße Eingruppierung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes in Entgeltgruppe S 12 TVöD
  • betriebliche Altersversorgung
  • zukunftsorientierte Personalentwicklung mit vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zum Jobticket

 

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung.

Kontakt und Informationen:

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Asylsozialberatung und soziales ehrenamtliches Engagement, Frau Angelika Göstl (Tel. 0941 / 507-7770), gerne zur Verfügung.

 Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 77-04:204 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 26.08.2019 über unser Stellenportal www.regensburg.de/stellenangebote.

 

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.

 

Stellenbeschreibung als PDF


Jetzt bewerben