Aug 14, 2019

Sozialpädagogen/-in (d) bzw. Sozialarbeiter/-in (d) für das Jugendzentrum Fantasy

  • Stadt Regensburg
  • Regensburg, Deutschland
Teilzeit Psychologie / Pädagogik

Job Beschreibung

Die

Stadt Regensburg

sucht ab dem 05.11.2019

eine/-n Sozialpädagogen/-in (d) bzw. eine/-n Sozialarbeiter/-in (d)

in Teilzeit (26,75 Wochenstunden)

für das Jugendzentrum Fantasy

zur Vertretung während des Mutterschutzes und einer voraussichtlich anschließenden Elternzeit bis längstens 13.11.2020.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Planen, Organisieren und Durchführen von Freizeit- und Bildungsangeboten im Jugendzentrum Fantasy
  • Kontaktpflege und Koordination im Bereich der Jugendarbeit des Stadtteils
  • Straßensozialarbeit/aufsuchende Jugendarbeit im Stadtteil
  • pädagogisches Betreuen und Beraten Jugendlicher
  • Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten und sonstigen Dritten
  • Mitarbeit bei einrichtungsübergreifenden Angeboten, z. B. Mini Regensburg
  • Verwaltungsangelegenheiten

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Worauf kommt es uns an?

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH]/Bachelor) der Sozialpädagogik bzw. der Sozialen Arbeit
    Die Stelle ist grundsätzlich auch für Berufsanfänger geeignet. Eine einschlägige Berufserfahrung wäre jedoch von Vorteil.
  • natur-/erlebnispädagogische Erfahrungen wünschenswert
  • Fähigkeit zu vernetzendem, reflektierendem und selbstständigem Handeln und strukturierter Arbeitsorganisation
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • zeitliche Flexibilität (der überwiegende Teil der Arbeitszeit liegt am Nachmittag, in den Abendstunden und am Wochenende)
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • gute EDV-Kenntnisse

Was bieten wir Ihnen?

  • eine bis voraussichtlich 13.11.2020 befristete Teilzeitstelle (26,75 Wochenstunden), die den Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltgruppe S 11b TVöD entspricht
  • interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Integration in ein engagiertes und kollegiales Team, das Sie aktiv bei der Einarbeitung unterstützt
  • vielfältige Personalentwicklung mit umfassenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitsmanagement
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • ein vergünstigtes RVV-Jobticket

Kontakt und Informationen:

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Jugendarbeit, Frau Wöhrl (Tel. 0941/507-1551), gerne zur Verfügung. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 55-03:208 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.09.2019 über unser Stellenportal www.regensburg.de/stellenangebote.

Nähere Informationen über das Jugendzentrum Fantasy finden Sie unter https://www.regensburg.de/juz-fantasy.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.


Jetzt bewerben