Aug 14, 2019

Zwei Ingenieure/-innen (d) der Fachrichtung Landespflege oder Landschaftsarchitektur für das Gartenamt

  • Stadt Regensburg
  • Regensburg, Deutschland
Vollzeit Ingenieurwesen / technische Berufe Sonstiger Job

Job Beschreibung

Die

Stadt Regensburg

sucht für das Gartenamt für die Abteilung Grünflächenplanung und Grünflächenbau

zwei Ingenieurinnen/Ingenieure (d)

der Fachrichtung Landespflege oder Landschaftsarchitektur

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • selbstständiges Planen von Freianlagen über alle Leistungsphasen sowie selbstständiges Wahrnehmen von Bauherrnaufgaben und Projektsteuerung, insbesondere bei der Herstellung von Außenanlagen öffentlicher Hochbaumaßnahmen, öffentlicher Kinderspielplätze, Park- und Sportanlagen, Straßenbegleit-/Verkehrsgrün u. a.
  • Vorbereiten der Vergabe von Planungsleistungen und Betreuung beauftragter Planer
  • Erstellen von landschaftspflegerischen Begleitplänen für unterschiedliche städtische Baumaßnahmen und Koordinieren der Umsetzungsmaßnahmen
  • Mitwirken bei Baugenehmigungsverfahren und der Aufstellung von Bebauungsplänen (z. B. Erstellen von Grünordnungsplänen)
  • Koordinieren und Kooperieren mit anderen Fachdienststellen

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Worauf kommt es uns an?

  • abgeschlossene Hochschulstudium (Diplom [FH]/Bachelor) der Fachrichtung Landespflege oder Landschaftsarchitektur
  • Erfahrung im Bereich der Grünanlagenplanung wünschenswert
  • sicherer Umgang im Bereich Projektmanagement sowie gute IT-Kenntnisse (CAD, MS-Office, AVA)
  • hohes Maß an Eigeninitiative, sozialer Kompetenz und Freude an innovativem Arbeiten, Teamarbeit und Interesse an Weiterbildung

Was bieten wir Ihnen?

  • zwei befristete Stellen in Vollzeit bzw. in Teilzeit (30 Wochenstunden), die den Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltgruppe 10 TVöD entsprechen
  • eine Arbeitsmarktzulage von monatlich 300 € brutto im ersten und 400 € brutto ab dem zweiten Beschäftigungsjahr entsprechend den städtischen Regelungen
  • vielfältige Personalentwicklung mit umfassenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitsmanagement
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • ein vergünstigtes RVV-Jobticket

Kontakt und Informationen:

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung.

Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen der stellvertretende Leiter der Abteilung Grünflächenplanung und Grünflächenneubau, Herr Merkel (Tel. 0941/507-1673), gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 67-08:209 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.09.2019 über unser Stellenportal www.regensburg.de/stellenangebote.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.


Jetzt bewerben