Sep 06, 2019

Veranstaltungskaufmann/-frau (d) für das Referat für Bildung, Sport und Freizeit

  • Stadt Regensburg
  • Regensburg, Deutschland
Vollzeit Sonstiger Job

Job Beschreibung

Die

Stadt Regensburg

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/-n Veranstaltungskaufmann/-frau (d)

für das Referat für Bildung, Sport und Freizeit, Aufgabenbereich Konzeption und Organisation von Aktivitäten der Gedenk- und Erinnerungskultur der Stadt Regensburg an die Opfer des Nationalsozialismus, Extremismusprävention und Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Organisieren und Betreuen von Veranstaltungen
  • Dokumentieren und Weiterentwickeln der Organisationsstruktur
  • Erkunden des Marktes und Einholen von Angeboten
  • Erstellen von Werbemitteln
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Betreuen von Kooperationspartnern

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Worauf kommt es uns an?

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Veranstaltungskaufmann/-frau (d)
  • einschlägige Berufserfahrung
  • selbstständige, ordentliche und verantwortungsbewusste Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • zeitgemäße EDV-Kenntnisse (MS Office-Anwendungen, Adobe InDesign)
  • Identifikation mit dem Aufgabenbereich

 Was bieten wir Ihnen?

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle, die den Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltgruppe 9a TVöD entspricht
  • Mitarbeit in einem gesellschaftsrelevanten Themenbereich
  • Mitarbeit in einem kleinen Team mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und zu verwirklichen
  • angenehme Arbeitsumgebung
  • vielfältige Personalentwicklung mit umfassenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitsmanagement
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • ein vergünstigtes RVV-Jobticket
  • gleitende Arbeitszeit
  • Verpflegungsmöglichkeiten in der städtischen Kantine

 Kontakt und Informationen:

 Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung.

 Für inhaltliche Fragen steht Ihnen der Leiter des Aufgabenbereichs Konzeption und Organisation von Aktivitäten der Gedenk- und Erinnerungskultur der Stadt Regensburg an die Opfer des Nationalsozialismus, Extremismusprävention und Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, Herr Birnstiel (Tel. 0941/507-2018), gerne zur Verfügung. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. RV-05:201 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 23.09.2019 über unser Stellenportal www.regensburg.de/stellenangebote.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.


Jetzt bewerben